Programm

Nächste Veranstaltung


Siehe Veranstaltungen 2024

 



 





 

 

 

"Das Land östlich des Uruguay!"

Rückblick am 19. April 2024

 

Marcelo Vidal Barboza, Mitglied im Aquarienverein Steyr, brachte uns am Freitag gemeinsam mit Freund Harald Bachinger, der drei Jahre dort gearbeitet hat, das Land näher, in dem er geboren ist.
Er bot einen Einblick nicht nur in die Tierwelt - und natürlich die Fische, sondern erzählte auch, unterlegt mit Fotos, über das Land selbst und seine Bewohner. Wir erfuhren, daß der Name des Uruguay, Grenzfluß zu Argentinien, aus der Sprache der Ureinwohner (Guarani) stammt und mehrere Deutungen zuläßt.
Die Wirtschaft des Landes stützt sich immer noch hauptsächlich auf riesige Rinderherden, es wird aber auch Soja angebaut und exportiert. Montevideo, die Hauptstadt, und Punta del Este sind immer noch Treffpunkt der Reichen und Schönen.
Da das Land generell sehr flach ist, die höchsten Erhebungen liegen um 500 m, herrschen oft kalte Winde. Die letzten Jahre litt auch Uruguay unter vermehrter Trockenheit.


Danke Marcelo und auch Harald für den Vortrag, der neugierig macht, dieses Land auch selbst einmal zu besuchen!



 

 

 

"Besuch bei Freunden"

Rückblick am 19. Jänner 2024

 

Vor Kurzem waren wir bei Claudia und Roman eingeladen zur Besichtigung eines nicht alltäglichen Beckens mit nicht alltäglichen Fischen.
Bei (unter anderem) Kaffee und Kuchen lauschten wir gespannt - und untermalt von Bildern - wie ein 6000l-Becken über Idee und Planung schließlich Realität wurde und dann drumherum erst eine Wohnung entstand.
Diese beherbergt allerdings in Terrarien, Vivarien, Paludarien, .. auch noch eine Menge weiterer Mitbewohner, und so konnte man sich oft nur schwer entscheiden, wohin man das Auge richten sollte - immer aufmerksam beobachtet von Paula, der Hundedame.
Mindestens ebenso beeindruckend ist die Technik, die hinter dem ganzen steckt und das Handling erst bewältigbar macht. Aber dafür bleibt vor dem Becken stehend und - wenn auch trockenen Fußes - darin versinkend kaum noch Aufmerksamkeit.

Danke für einen netten und überwältigenden Abend, bei dem manches erst in der Rückschau richtig gewürdigt wird.



 

 

 

Mitgliedsbeitrag für 2024


Mitgliedsbeitrag Bitte einzahlen!
Überweisung an
Mostviertler Aquarienverein, Volksbank Alpenvorland
Kto.: 30750170000, BLZ: 43530
IBAN: AT09 4353 0307 5017 0000

Mitgliedsbeitrag:
für Hauptmitglied beträgt 26 Euro
für Anschlußmitglied beträgt 13 Euro

Danke im voraus!



 

 

 

 

"Vortrag: Bei den Piefke gaunz om"

Rückblick am 15. Dezember 2023

 

Gerald Pfiffinger brachte uns seinen Vortrag über Nord-Deutschland. Er erklärte wie Alt- und Jungmoränen die dortigen Landschaften formten. Er zeigte uns Bilder von seiner Reise zur Nordsee-Küste mit Heide, der Ostsee-Küste und dazwischen immer wieder „Fischkunde“.
Im Anschluss überraschte uns Tischi noch mit einer Kardinalschnitte.

Danke Gerald und Herbert!



 

 

 

"OÖVVÖ-Ausflug zur Fisch und Reptil in Ulm, Deutschland"

Fotos vom 2. und 3. Dezember 2023

 

Fotos von Wolfgang Stocker, vom OÖVVÖ-Ausflug zur Fisch und Reptil in Ulm, Deutschland. 
siehe Link!



 

 

 

Zusätzliche Informationen