Programm

Neues Mitglied

Als neues Mitglied in unserem Verein begrüßen wir:
Elfriede Fuchs aus St. Peter.



 

 

Foto Thailand Vortrag

 am 9. Feb. 2018

Vortag von Heinz Schlemmer über seine Thailandreise.





 

 

 

Mitgliedsbeitrag für 2018


Mitgliedsbeitrag Bitte einzahlen!
Überweisung an
Mostviertler Aquarienverein, Volksbank Alpenvorland
Kto.: 30750170000, BLZ: 43530
IBAN: AT09 4353 0307 5017 0000

Mitgliedsbeitrag:
für Hauptmitglied beträgt 26 Euro
für Anschlußmitglied beträgt 15 Euro

Danke im voraus!



 

 

 

 

Rückblick "25 Jahre Feier" MAV

Rückblick am 11. Nov. 2017

Nach den Ansprachen von Obmann Rudi Brandstetter und Konsulent Hans Esterbauer, gab es ein wohlschmeckendes, al a carte Festmahl.
Lustig wurde es dann, als Rudi alte Dias von Richard Haider von einem Grillfest vor 20 Jahren herzeigte. ……auch wir waren einmal jung……
Schriftführer Jürgen Birgl präsentierte dann noch irgendwelche langweiligen Besucherzahlen und Mitgliederstatistik von 25 Jahre Vereinsleben.
Als Abschluss schauten wir uns zwei Filme (von David Ritter und Andreas Pfiffinger) von der Aquarienausstellung 2002 an. Diese werden bald auf unserem YouTube Kanal zu sehen sein.


Feier 25 Jahre
Feier-Gesellschaft


MAV-Gründer Johann Edelmayer, Konsulent Hans Esterbauer und Rudi Brandstetter 



 

 

 

Vortrag: "Medikamenteneinsatz in der Aquaristik"

Rückblick: Weiterbildungsvortrag von Dr. Elena Schwarz am 13. Okt. 2017

Wir hatten am Freitag den 13. großes Glück. Zu Gast beim MAV war Frau Dr. Elena Schwarz mit einem sehr anspruchsvollen Vortrag.
Das Thema war Medikamenteneinsatz, Wirkungsweise und Dosierung bei Behandlung von Tieren und in weitere Folge speziell bei Fischen. Dazwischen gab es zur Aufmunterung immer wieder tolle, herzige Bilder von Tieren.
Der Weiterbildungsauftrag wurde bei diesem Vortrag mehr als erfüllt.

Elena Schwarz

Wir danken Dr. Elena Schwarz für ihr Kommen und hoffen, dass sie bald wieder bei uns einen Vortrag halten wird. 



 

 

 

Mitgliedertreffen September 2017

Rückblick: 8. Sept. 2017

Ein kleine Runde traf sich wieder am 8. September 2017 beim Gasthof Lettner.

 



 

Vereinsausflug zur Ötscher Tropfsteinhöhle!

 

Am 11. Juni 2017 machte sich der Mostviertler Aquarienverein, mit einigen Freunden, auf nach Gaming zur Schindlhütte. Von dort ging es 45 Minuten zu Fuß bergauf über einen toll anlegten Steig zum Eingang der Tropfsteinhöhle.
Die Ötscher-Tropfsteinhöhle ist eine Schauhöhle im Naturpark Ötscher-Tormäuer (Niederösterreich), welche 575 Meter lang und 54 Meter tief ist.
Oben angekommen, erwarteten uns schon die Höhlenführer von den Naturfreunden Gaming. Höhlen-Guide Johann Scharner erklärte bei der fast zwei stündigen Führung, geschichtliche Ereignisse und geologische Besonderheiten von dem Naturschatz.
Zu sehen gib es dort jahrtausendealte Tropfsteine, Sinterbildungen und einen 100 Quadratmeter große unterirdischen See. Wir kamen dann in den "Hohen Dom" sowie in die "Märchenhalle" und zwängten uns schließlich durch den engen "Zaubergang", wie die verschiedenen Gesteinsformationen genannt werden. Auch die Tropfsteine tragen aufgrund ihrer Form Namen wie „Beichtstuhl", „Fuchur" oder „7 Zwerge und Schneewitchen".
Einen gemütlichen Ausklang hatten wir bei einem etwas verspätet Mittagessen in Gaming.

 

Danke an Johann Scharner und seinem Team von den Naturfreunden Gaming, die jeden Feiertag, Samstag und Sonntag ehramtlich den Besuchern mit Geduld und Hingabe die wunderbare und einzigartige Sehenswürdigkeit im Naturpark Ötscher - Tormäuer präsentieren und diesen Tag zur einem Erlebnis werden lassen.

Hier der Link zu den Bildern von Jürgen Birgl

Hier der Link zu den Bildern von Martin Wagenhofer

Rückblick von Jürgen Birgl

Link zum ATA Artikel in der September Ausgabe



 

Zusätzliche Informationen